Wie das Internet die Welt zu einem kleineren Ort macht

„Die Welt ist ein Dorf!“

Ein Sprichwort, das noch nie zutreffender war als heute. Menschen am anderen Ende der Welt wirken in der heutigen digitalen Welt näher als je zuvor. Wir können mit ihnen schreiben, mit ihnen sprechen und sie über Video sogar sehen. Wir können ihre Leben auf sozialen Medien verfolgen, online sogar mit Gruppen an Menschen auf fünf verschiedenen Kontinenten spielen und unsere Meinung mit der ganzen Welt teilen. Das Internet macht es möglich, das Internet bringt die Welt zusammen. Es ist ein freier und genialer Ort, an dem jede und jeder einen Platz hat, in dem alle einen Freund und Gleichgesinnten finden können, ein Ort, an dem ein Bewohner eines kleinen Dorfes zum weltweiten Influencer werden kann. Es findet ein multikultureller Austausch statt, den es so noch nie gegeben hat. Wir bekommen heute Nachrichten, Musik, Kunst und Meinungen aus aller Welt zu sehen. Heute ist alles möglich, heute stehen wirklich jedem die Tore offen, denn das Internet ist die Tür zur Welt.

Ein Spieleabend mit der ganzen Welt
Wer erinnert sich noch an die Zeiten, in denen man seine Freunde zusammen an einem Tisch versammeln und klapprige Brettspiele oder zerfallende Kartenspiele auspacken musste, um gemeinsam zu spielen? Diese Zeiten sind lange vorbei, denn heute werden Spiele jeglicher Art online mit der ganzen Welt gespielt. Die Regeln des teambasierten Strategiespiels League of Legends sehen es vor, dass zwei Teams mit jeweils fünf Helden gegeneinander antreten. Kurzerhand wird man hier mit Spielern aus aller Welt zusammengewürfelt, klügelt über Headsets gemeinsam Strategien aus und wird über Ländergrenzen und Ozeane hinweg zu einem echten Team und vielleicht sogar zu Freunden. In sämtlichen Ländern aus allen Ecken des Erdballs können jegliche Spiele jetzt gespielt werden. So zeigen auch interessante Fakten über das Casino, dass die beliebtesten Casinospiele wie etwa Roulette heute dank des Internets Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Egal, ob im Online Casino, im Casino in Macao oder Las Vegas, Roulette begeistert jeden Spieler. Dank des Internets kann heute auch wirklich jeder darauf zugreifen und den Spielspaß genießen. Im Netz kann man entweder alleine spielen, mit anderen Spielern oder sogar mit einem echten Croupier über einen Livestream im Live Casino. Das Internet macht es möglich, für Spielefans aus aller Welt.

Die Welt umarmen.

Die Welt umarmen.
Foto

Jeder hat Zugriff auf Musik und Kunst
Ohne die Online-Videoplattform YouTube wüsste heute eventuell niemand, wer Justin Bieber ist. Das Gesangstalent hatte spaßeshalber ein paar Videos hochgeladen, in denen er singt, und plötzlich wurde er zum Weltstar. Wäre das Internet nicht gewesen, wäre er wohl auch heute noch in seinem Heimatort in Ontario, Kanada. Doch heute kennt man ihn auf der ganzen Welt, sogar an den abgelegensten Orten und auf kleinen Inseln wird seine Musik gespielt. Das Internet macht es möglich, dass wir auf der ganzen Welt aus der ganzen Welt zu hören bekommen. Hobbysänger schaffen es zu Welterfolg, jeder kann sich heute Gehör verschaffen und Gleichgesinnte finden. Das berühmte Zitat des Künstlers Andy Warhol „Jeder wird seine 15 Minuten Ruhm einmal genießen.“ (Original in Englisch: “In the future, everybody will be world famous for 15 minutes.”) aus dem Jahr 1968 könnte heute kaum zutreffender sein. Die Welt ist vernetzter als je zuvor, Videos, Fotos, Zitate und Co. gehen rasant auf dem gesamten Planeten viral. Der Austausch zwischen den verschiedenen Kulturen unserer Erde ist immens und endlos. Menschen, die mit ihren eigenen Mitteln niemals die Chance gehabt hätten, in den Genuss internationaler Kunst zu kommen, können dies dank des Internets heute tun.

Das Internet macht unsere Welt wahrlich zu einem Dorf. Durch die weltweite Vernetzung sind wir mit allen Ecken des Erdballs verbunden und können uns mit jedem und allem über jegliches und alles austauschen. Das ist faszinierend und eine unglaublich tolle Entwicklung.

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

About Peter

Weit gereister junger Mann aus dem Jahr 1956, der seine gesammelten Erfahrungen nicht für sich behalten möchte und diese auf diesem Weg an Interessierte weiter gibt. Nach seinem Auswandern von Deutschland nach Uruguay hat er endlich die Zeit und Muße sich seinem Hobby Internet zu widmen, wie man unschwer an den vielen Projekten bei denen er beteiligt ist erkennen kann.

Kommentar verfassen